Bürgergemeinschaft Rott | OFFIZIELLE Hompage


Direkt zum Seiteninhalt

2015

Aktuelles

Aktuelles in 2015

Fossilien aus Rott

Fossilien aus Hennef-Rott

Text


Zum Bericht in der Rhein-Sieg-Rundschau






Wetterstation Rott

Neue Wetterstation in Hennef-Rott im Oktober 2015

Nun hat auch Rott eine eigene Wetterstation. Sie befindet sich am Ende der Bebauung Zur Geistinger Mark und zeigt rund um die Uhr die Wetterverhältnisse an. Zuverlässig. Sehen Sie selbst.





Kinderfest 2015

Spaß für Kinder und Eltern am 22.08.2015

Bestes Wetter lud die Rotter Familien zum Kinderfest auf den Festplatz an der Ölgartenstraße ein. Wie jedes Jahr waren das Karussell und die Hüpfburg große Attraktionen für die Kleinen. Erstmalig angeboten und gut angenommen wurde das Kinderschminken mit verschiedenen Motiven nach Wahl: Katzen, Schmetterlinge oder Vögel wurden auf die Wangen aufgebracht oder das gesamte Gesicht mit einer Maske, z.B. Batman oder Spiderman gestaltet. Vielen Dank an Kathrin Hertgens, SchminkArt aus Rott.

Neu auch das Pümpel-Werfen. Die Herausforderung für Groß und Klein war es, fünf Pümpel auf ein Schild zu werfen, auf dem sie sich festsaugen. Ein sehr schwieriges Unterfangen, wie sich vor Ort feststellte.

Als Klassiker wieder angeboten und für viel Spaß gesorgt haben das Wassereimer-Wettlaufen, das Tauziehen und das Sackhüpfen. Geschicklichkeit war beim Ringewerfen gefordert. Natürlich wurden alle Kinder mit kleinen Preisen für's Mitmachen belohnt.

Die freiwillige Feuerwehr aus Söven kam mit einem Feuerwehrfahrzeug und zeigte den Kindern ihre Technik. Absoluter Renner war das Kübelspritzen, bei dem auch die Eltern an der Pumpe standen. Eine Fahrt im Einsatzwagen erfüllte so manchen Kinderwunsch. Die Bürgergemeinschaft dankt dem Feuerwehr-Team für das Kommen und die freundliche Unterstützung des Festes.

Den bunten Nachmittag beschloß der Aufstieg von vielen Luftballons, die mit einer Antwortkarte auf ihre Reise geschickt wurden. Am Martinstag sollen die Sieger der am weitesten geflogenen Ballons bekannt gegeben werden, wenn hoffentlich viele Karten von Findern zurückgeschickt wurden.

Für das leibliche Wohl war mit Speisen vom Grill, Pommes Frites und einem großen Kuchenbuffet gesorgt. Ebenfalls wurden Waffeln gebacken. Vielen Dank an die Spender der leckeren Backwaren.

Zum Bericht in den Rhein-Westerwald-News.




Fahrt ins Blaue 2015

Fahrt ins Blaue am 20.06.2015

Auch in diesem Jahr fand wieder der Tagesausflug "Fahrt ins Blaue" der Bürgergemeinschaft Rott e.V. statt. Dank der guten Organisation durch die Vorsitzenden Wolfgang Hovenbitzer und Herbert Müller gab es auch in diesem Jahr eine hohe Beteiligung von fast 80 Bürger/Innen.

Zunächst ging die Fahrt ins Braunkohlerevier Garzweiler II, wo die Gruppe viel Information über den Braunkohleabbau bekam. Danach fuhr die muntere Gesellschaft weiter an den Niederrhein zu den Krickenbecker Seen, um dort die Biologische Station zu besuchen. Bei einem guten Mittagessen wurde sich gestärkt. Weiter ging es nach Tegelen, an die niederländische Grenze. Am Grenzübergang Tegelen deckte sich der ein oder andere mit frischem Spargel ein.

Entlang der Maas fuhren die beiden Busse dann über Selfkant nach Schierwaldenrath. Höhepunkt war dort die Fahrt mit einer dampfbetriebenen historischen Museumseisenbahn, die allen Beteiligten sehr viel Spaß machte. Anschließend ging die Fahrt weiter nach Gangelt, wo man den Tag bei Kaffee und Kuchen langsam ausklingen ließ.

Nach dieser wunderschönen erlebnisreichen Fahrt war es dann auch an der Zeit, wieder die Heimreise anzutreten.





Gedenksäule 2015

Aufstellen der Gedenksäule am 16.05.2015

Nach Beschaffung einer Basaltsäule wurde diese auf dem Dorfplatz im Ortszentrum aufgestellt.

In Kürze wird eine Gedenktafel montiert, die an die Ermordung der Rotter Familien im Dritten Reich erinnert.


Maifest 2015

Maifest am 30.04. und 01.05.2015

Auch in diesem Jahr lud die Bürgergemeinschaft Rott e.V. zusammen mit der Damen-KG Grün-Weiß zum traditionellen Maifest 2015 ein. Nachdem auf der Rotter Festwiese der von der Bürgergemeinschaft gestiftete Maibaum gesetzt wurde, verwandelte sie sich zu einem heiter-fröhlichen Ort mit Musik, Tanz und guter Laune. Auch für das leibliche Wohl wurde gut gesorgt.

Während die Damen-KG Grün-Weiß Reibekuchen backte, gab es Gegrilltes von der Bürgergemeinschaft. Immer einen lustigen Spruch auf den Lippen hatte "DJ W. Hovenbitzer" (1. Vorsitzender der Bürgergemeinschaft Rott e.V.), der für die musikalische Gestaltung des Abends sorgte.

An dieser Stelle dankt die Bürgergemeinschaft Rott e. V. auch den vielen fleißigen Händen, die nicht nur während des Festes sondern auch beim Auf- und Abbau geholfen haben. Es war ein schönes Fest auf dem sich wieder einmal zeigte, wie wichtig doch die Dorfgemeinschaft ist.


Hennef-Rott schwingt den Besen am 21.03.2015

Bericht folgt.

Jahreshauptversammlung am 23.01.2015 in Hennef-Rott

In Vereinslokal Haus Pickenhan nahmen über 30 Teilnehmer an der Jahreshauptversammlung teil.

Es wurde über die Arbeiten des vergangenen Jahres berichtet und Rechenschaft über die eingesetzten finanziellen Mittel abgelegt.

Zum Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2014

Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Für das Geschäftsjahr 2015 wurden als Vorstand einstimmig bei eigener Enthaltung gewählt:

  • 1. Vorsitzender Wolfgang Hovenbitzer
  • 2. Vorsitzender Herbert Müller
  • Geschäftsführer Roland Südmersen
  • Kassierer Wolfgang Vanmarcke
  • Schriftführerin Brigitte Winterscheid


Als Beisitzer:

  • Herbert Bergmann
  • Björn Bergmann
  • Franz Josef Erdmann
  • Jens Janke
  • Herbert Thomas
  • Hans Wilberg



Im Anschluß an die Sitzung wurden Beiträge und Bilder gezeigt.




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü